Schützender Rückzug in die Gemeinschaft

Die »Pflegeoase« in Maria Rast in Telgte ist ein besonderer Raum für schwerst demenzkranke Menschen. In einem großen (Wohn-)Raum hat jeder der bis zu acht Bewohner seinen privaten Bereich und wird rund um die Uhr von speziell geschulten Personal betreut. So können wir dem großen Bedürfnis nach Nähe und einer vertrauten, übersichtlichen Umgebung besonders nachkommen und auch auf unausgesprochene Bedürfnisse eingehen.

Das Miteinander in der Gemeinschaft und die ständige Präsenz von Mitarbeiten lässt schwerst Demenzerkrankte Verbundenheit spüren: Das gibt Vertrauen und Sicherheit.

Die 2012 eingerichtete »Pflegeoase« ist ein für NRW beispielhaftes Modellprojekt, zu dem wir Sie sehr gern individuell informieren.