Veränderungen brauchen Zeit. Und die nehmen wir uns gerne für Sie!

Wie funktioniert eigentlich betreutes Wohnen? Sind mein Mann und ich dann trotzdem noch selbstständig? Was passiert mit meinen Möbeln, wenn ich in ein Seniorenheim gehe? Und mein Haustier? Wer entscheidet für mich, wenn ich es selbst nicht mehr kann? Und kann ich mir das alles überhaupt leisten?

Viele Fragen tun sich auf, wenn Sie selbst oder ein Angehöriger in ein betreutes Zuhause oder ein Seniorenheim kommen möchten. Im Alter noch einmal umzuziehen, manch Vertrautes aufzugeben und Neues zu wagen ist ein großer Schritt. Dabei unterstützen wir Sie. Wir zeigen Ihnen verschiedene Möglichkeiten und Wohnformen für Pflege und Betreuung.

Gern nehmen wir uns Zeit und besprechen in Ruhe, wie es weitergehen kann.